«Am Fluss vor Zyt»
«Am Fluss vor Zyt»
«Am Fluss vor Zyt»
1

Asylunterkünfte

31.08.2016

Prüfung Kollektivunterkunft in Lützelflüh

Der Migrationsdienst des Kantons Bern und das Regierungsstatthalteramt Emmental prüfen momentan, ob die Möglichkeit einer Kollektivunterkunft für Asylsuchende in Lützelflüh bestünde. Zusammen mit Gemeinderatsvertretern wurden zwei Objekte genauer geprüft.

Seit geraumer Zeit ist bekannt, dass das Emmental ca. 600 zusätzliche Plätze in Kollektivunterkünften oder Wohnungen zur Verfügung stellen muss. In Frage kommen sowohl leerstehende, grössere oberirdische Liegenschaften, Wohnungen aber auch grosse Zivilschutzanlagen. In Lützelflüh werden konkret zwei Möglichkeiten geprüft. Einerseits die Zivilschutzanlage Emmenschachen, welche jedoch nach der ersten Besichtigung mit den Kantonsvertretern aufgrund des Einsatzes als Kommandoposten für das regionale Führungsorgan RFO vorerst nur als mögliche Reserveanlage taxiert wurde. Andererseits ein von privater Seite vorgeschlagenes, teilweise leerstehendes Geschäftsobjekt, in welchem eine grosse Anzahl Räume zur Verfügung stehen würde, jedoch grosse bauliche Massnahmen nötig würden. Der Kanton prüft nun genauer, ob dieses Objekt als mögliche zukünftige Asylunterkunft in Frage käme. Sollte dies der Fall sein, wird die Bevölkerung frühzeitig und umfassend darüber informiert und das nötige Baubewilligungsverfahren würde eingeleitet.

Lützelflüh, 31. August 2016

Gemeinderat Lützelflüh

Kontakt

Einwohnergemeinde Lützelflüh
Kirchplatz 1
CH-3432 Lützelflüh

+41 (0)34 460 16 11
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Öffnungszeiten

Montag
08.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 18.00 Uhr

Dienstag | Donnerstag | Freitag
08.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr

Mittwoch
08.00 – 12.00 Uhr

Emmental (öffnet neues Browserfenster)
Gotthelf Zentrum (öffnet neues Browserfenster)
 

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.