"Uszeichnete" - Ehrungen von aussergewöhnlichen Leistungen

14.09.2017

Einsatz, Ehrgeiz und Erfolg

Insgesamt 18 Personen wurden von der Gemeinde für ihre Leistungen ausgezeichnet, 17 davon für ihre sportlichen Triumphe.

«Erfolg hat drei Buchstaben: tun», sagte Gemeinderätin Anna Maurer in ihrer Eröffnungsrede im Festzelt der Gärtnerei Waldhaus. Gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen von der Tourismus- und Kulturkommission konnte sie am Freitagabend zum zweiten Mal Personen aus der Bevölkerung ehren, die allesamt im letzten Jahr grosse Leistungen erbracht haben. Dabei zeigte sich, dass das Gotthelf-Dorf sehr fit unterwegs ist: 17 von den 18 Geehrten wurden für ihre sportlichen Triumphe ausgezeichnet. So belegten unter anderem die Schüler der 9. Klasse, Sekundarstufe 1, unter der Leitung der Lehrerin Anita Reinhard, den 1. Rang an den Schweizer Schulsporttagen 2017 im Unihockey. Und das U14-Mixed-Team holte Bronze am Regionalfinal des UBS-Teams Kids Cup.

Doch nicht nur am Boden sind die Lützelflühler fix. Michelle Hulliger aus Ramsei wurde Schweizer Meisterin 2016 im Lead-Klettern und holte im selben Jahr, in der gleichen Disziplin, den 2. Rang an der Junioren-Europameisterschaft. «Lead-Klettern», erklärte Anna Maurer, «ist die Königsdisziplin des Sportkletterns.» Die Athleten müssten anspruchsvolle Routen von etwa 15 bis 20 Metern Höhe unter Beachtung eines Zeitlimits erklimmen. Dabei werde die maximal erreichte Höhe bewertet.

Die Mehrzahl der Geehrten war persönlich anwesend, meist in Begleitung der Eltern und Bekannten. Michelle Hulliger hingegen konnte die Auszeichnung nicht persönlich entgegennehmen; sie kämpfte in Innsbruck (A) an der Europameisterschaft erneut um eine gute Platzierung.

Auch Fabienne Niederhauser wird demnächst ihren Koffer packen. Die junge Frau fliegt nächsten Monat nach Abu Dhabi, um an der Berufs-und Weltmeisterschaft, den World Skills, teilzunehmen. Dies, nachdem sie sich im letzten Jahr gegen sechs männliche Kollegen durchgesetzt hat und an der Schweizer Berufsmeisterschaft Swiss Skills in der Sparte «Gipser/Trockenbauer» den Sieg holte.

Der Anlass wurde umrahmt mit musikalischen Einlagen des Schwyzerörgeliquartetts „Hasepfäffer“.

Die Geehrten:
Fabienne Niederhauser; SM 2016 Gipser-Trockenbauer

Michelle Hulliger; SM 2016, 2. Rang Junioren-EM 2016 im Lead- Klettern

Janik Eggimann; 3. Rang Kant. Nachwuchsmeisterschaft U10, 600m Lauf

Nick Schöni; 1. Rang am Kantonalfinal Swiss Athletics Sprint Cup, Jg. 2004, 60m
1. Rang „Dr schnällst Aemmitaler“ Jg. 2004, 60m und 1000m
2. Rang an den Kant. Nachwuchsmeisterschaften U14, 60m
2. Rang an den Regionen-Meisterschaften West-Schweiz U14, 60m

U14 Mixed-Team: Tanja Aeschlimann, Stefanie Burkahlter, Carmen Rothenbühler, Neil Schöni, Nick Schöni
3. Rang am Regionalfinal des UBS TEam Kids Cup

Ehemalige Schüler der 9. Klasse, Sekundarstufe 1 Lützelflüh: Roman Bichsel, Gilles Brunner, Devin Hasler, Eliah Musio, Patrick Oppliger, Janis Salzmann, Silas Schilt, Matthias Stalder und die Lehrerin Anita Reinhard;
1. Rang an den Schweizer Schulsporttagen 2017 im Unihockey

Bericht Berner Zeitung

Fotos zum Anlass finden Sie unter diesem Link.

Kontakt

Einwohnergemeinde Lützelflüh
Kirchplatz 1
CH-3432 Lützelflüh

+41 (0)34 460 16 11
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Öffnungszeiten

Montag
08.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 18.00 Uhr

Dienstag | Donnerstag | Freitag
08.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr

Mittwoch
08.00 – 12.00 Uhr

Emmental (öffnet neues Browserfenster)
Gotthelf Zentrum (öffnet neues Browserfenster)
 

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.