Hochwasserschutz-Projekt Grüene abgelehnt

27.03.2018

Die Mitgliederversammlung der Schwellenkorporation lehnt das Hochwasserschutz-Projekt Grüene ab

Die Mitgliederversammlung der Schwellenkorporation Lützelflüh vom 26.03.2018 war mit 136 stimmberechtigten Mitgliedern so gut besucht wie noch nie. Nebst der Rechnung 2017 und dem Budget 2019, welche ohne Wortmeldungen genehmigt wurden, wurde der gesamte Vorstand der Schwellenkorporation Lützelflüh für eine weitere Amtsperiode wiedergewählt. Beim wichtigsten Traktandum, dem Hochwasserschutz-Projekt Grüene jedoch, wurde die Diskussion lebhafter. Schlussendlich wurde das 13.35 Mio.-Projekt mit 75 zu 58 Stimmen abgelehnt. Wie es mit dem Hochwasserschutz entlang der Grüene weitergeht ist gemäss dem Vorstand der Schwellenkorporation ungewiss.


Ebenfalls abgelehnt wurde ein Planungskredit von Fr. 65'000.00, welcher jedoch schon ausgegeben ist. Gesamthaft bleibt der Schwellenkorporation Lützelflüh wegen der Ablehnung des Projektes Kosten von rund Fr. 690'000.00, welche nicht subventioniert werden.

Kontakt

Einwohnergemeinde Lützelflüh
Kirchplatz 1
CH-3432 Lützelflüh

+41 (0)34 460 16 11
Fax
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Öffnungszeiten

Montag
08.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 18.00 Uhr

Dienstag | Donnerstag | Freitag
08.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr

Mittwoch
08.00 – 12.00 Uhr

Emmental (öffnet neues Browserfenster)
Gotthelf Zentrum (öffnet neues Browserfenster)
 

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.