Einweihung Bühnenanbau Mehrzweckanlage Emmenschachen und Parcours zum Trainieren von Körper und Geist, 1. Teil RE-VITAL

03.11.2010

Am Sonntag, 31.10.2010 fand das Einweihungsfest statt

Einweihung Bühnenanbaus Mehrzweckanlage Emmenschachen und Parcours zum Trainieren von Körper und Geist, 1. Teil RE-VITAL
Am 31. Oktober 2010 fand das Einweihungsfest der neuen Bühne im Mehrzweckgebäude Emmenschachen statt. In grossen Massen ist die Bevölkerung dem Aufruf des Gemeinderates gefolgt, und hat die Einweihung zu einem schönen Volksfest werden lassen, bei welchem die Brass Band Lützelflüh-Goldbach für einen festlichen Rahmen sorgte. Mit Ansprachen des Gemeinderatspräsidenten Beat Iseli und der feierlichen Öffnung der Bühne durch den Architekten Reto Gsell wurde die Anlage noch vor der Abgabe von feinen Würsten offiziell den Bürgerinnen und Bürgern sowie den Vereinen übergeben. Im Projekt inbegriffen war der Bau eines Liftes, welches bis ins oberste Stockwerk ragt. Damit ist die Mehrzweckanlage in allen Stockwerken nun auch für behinderte Menschen zugänglich gemacht worden. In der Mehrzweckhalle kann in der neuen geräumigen, jedoch einfach eingerichteten Küchen nun auch "gewirtet" werden. Die  Halle soll so vielfältig genützt werden können, sei es für Vereinsanlässe, eine Delegiertenversammlung, Schulanlässe, Anlässe der Gemeinde oder sogar für Seminare.   Bild_Archiv
 
Mit der Einweihung des ersten Teiles vom Parcours für das Trainieren für Körper und Geist ging der Anlass einem weiteren Höhepunkt entgegen. Unter der Leitung eines vom Gemeinderat eingesetzten Ausschusses wurde über Jahre nach einem Projekt gesucht, welches den alten Vita Parcour ersetzen könnte. Die Idee von Susanna Schöni-Stalder, dipl. Gerantologin, einen RE-VITAL Parcours einzurichten, fand schnell einmal Anklang im Ausschuss. Weiter konnte Marie-Luise Brunner, Med. Masseurin SRK FA als Partnerin für den 2. Teil, dem „Sinnespfad“ gewonnen werden, welcher im Frühling 2011 eingeweiht werden soll. Die Gemeinde Lützelflüh trägt die Kosten für diese Anlage, jedoch konnten einzelne wertvolle Sponsoren als Partner gewonnen werden, wofür der Gemeinderat herzlich dankt.
 
Bevor Susanna Schöni-Stalder den Parcours eröffnete hielt sie fest, dass diese Anlage ein Teil der Dorfkultur werden soll, wo sich die Generationen begegnen und austauschen.

Fotos finden Sie in der Bildergalerie

Bild_Archiv

Kontakt

Einwohnergemeinde Lützelflüh
Kirchplatz 1
CH-3432 Lützelflüh

+41 (0)34 460 16 11
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Öffnungszeiten

Montag
08.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 18.00 Uhr

Dienstag | Donnerstag | Freitag
08.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr

Mittwoch
08.00 – 12.00 Uhr

Emmental (öffnet neues Browserfenster)
Gotthelf Zentrum (öffnet neues Browserfenster)
 

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.