«Am Fluss vor Zyt»
«Am Fluss vor Zyt»
«Am Fluss vor Zyt»
1

Illegale Wasserbezüge ab Hydrant

04.06.2013

Illegale Wasserbezüge ab Hydrant

Wir stellen fest, dass die illegalen Wasserbezüge ab Hydrant drastisch zugenommen haben. Gemäss der Wasserstatistik der Gemeinde Lützelflüh geht fast 1/5 des produzierten Wassers der Wasserversorgung Lützelflüh in Verlust. Diese Verluste resultieren aus offensichtlichen Lecken, welche rasch behoben werden können, oder aus schleichenden Lecken, bei welchen in der Regel wenig Wasser, dafür über einen längeren Zeitraum, austritt.

Als dritte und grösste Verlustquelle werden die illegalen Wasserbezüge ab Hydranten festgestellt. Illegale Wasserbezüge geschehen in der Landwirtschaft, bei Baustellen, beim Füllen von Poolanlagen oder bei anderen Aktionen, wo Wasser ohne Bewilligung direkt vom Hydranten «abgezapft» wird. Illegale Wasserbezüge sind unfair und verursachen erhebliche Kosten für die Allgemeinheit. Einerseits entgehen der Wasserversorgung Einnahmen durch gestohlenes Wasser, andererseits entstehen jedes Jahr grosse Reparaturkosten für unsachgemäss bediente Hydranten. Die Gemeinde Lützelflüh, insbesondere unser Brunnenmeister, Ruedi Erhard sind bestrebt, die Wasserversorgung in einem tadellosen Zustand zu halten. Helfen Sie deshalb mit, indem Sie auf unberechtigte Wasserbezüge verzichten.

Wer Wasser ab einem Hydranten beziehen möchte (Landwirtschaftsbewässerung, Füllen von Poolanlagen oder andere Bezüge), stellt das entsprechende Gesuch direkt beim Brunnenmeister: Ruedi Erhard, Telefon 034 461 30 24 (Werkhof) oder bei der Bauverwaltung Lützelflüh, Telefon 034 460 16 40.
 

Gemäss dem Wassertarif wird für ungemessene Wasserbezüge ab Hydrant eine Gebühr zwischen Fr. 100.– und Fr. 250.– erhoben.
 
Wer ohne Bewilligung Wasser ab einem Hydranten bezieht, macht sich strafbar! Die Wassergebühr ist nachzuzahlen und es wird zudem eine Busse gemäss den kantonalen und eidgenössischen Gesetzgebungen fällig.

Ein paar Angaben zur Wasserversorgung Lützelflüh
36 km gemeindeeigene Wasserleitungen
263 Hydranten
1 Reservoir
Diverse Löschwassereier
Grundwasserreservoir Farbschachen in Ramsei
 
Momentan erarbeitet die Baukommission in Zusammenarbeit mit einem Ingenieur und dem kantonalen Amt für Wasser und Abfallwirtschaft das GWP (generelle Wasserplanung). Diese wird den zukünftigen Investitionsbedarf und den Sanierungsplan aufzeigen.

Kontakt

Einwohnergemeinde Lützelflüh
Kirchplatz 1
CH-3432 Lützelflüh

+41 (0)34 460 16 11
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Öffnungszeiten

Montag
08.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 18.00 Uhr

Dienstag | Donnerstag | Freitag
08.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr

Mittwoch
08.00 – 12.00 Uhr

Emmental (öffnet neues Browserfenster)
Gotthelf Zentrum (öffnet neues Browserfenster)
 

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.