Sonntag, 30.3.2014

10.11.2013

Die Fusion der Feuerwehren Hasle, Lützelflüh und Rüegsau zur Feuerwehr Brandis ist endgültig beschlossen!

Sonntag, 30.3.2014

Die Fusion der Feuerwehren Hasle, Lützelflüh und Rüegsau zur Feuerwehr Brandis ist endgültig beschlossen!

Nachdem die beiden Gemeinden Lützelflüh und Rüegsau der Fusion der Feuerwehren an den Gemeindeversammlungen vom 19. März 2014 bereits zugestimmt haben, hat die Gemeinde Hasle b.B. an diesem Sonntag die Fusion an der Urne mit 685 zu 65 Stimmen ebenfalls deutlich angenommen. Somit kommt die Fusion der Feuerwehren auf den 1.1.2015 zustande. Die drei Gemeinderäte und die Projektgruppe sind sehr erfreut über das deutliche Ergebnis in allen drei Gemeinden.
 
Eine Projektgruppe hat während fast zwei Jahren an der Erarbeitung eines Feuerwehrfusinsprojektes gearbeitet, welches zu den drei eng ineinander verschachtelten Gemeinden passt. Die grösste der drei Gemeinden, Lützelflüh, ist als Sitzgemeinde der geplanten Feuerwehr Brandis vorgesehen. Die Feuerwehrkommission mit Vertretern aus allen Gemeinden wird mit einer grossen Kompetenz ausgestattet werden, so dass die drei Gemeinden in der neuen Feuerwehr gleichberechtigt auftreten. Die Sitzgemeinde wird vor allem in den administrativen Belangen mehr Verantwortung übernehmen müssen.
In jeder Gemeinde gibt es einen Löschzug mit ca. 40 AdF (Angehörige der Feuerwehr) und einem TLF (Tanklöschfahrzeug). Die Feuerwehr wird von einem Kommandanten, unterstützt von einem Vizekommandanten, geführt.
 
Nach dem deutlichen JA aller drei Gemeinden wird sich die Projektgruppe in den nächsten Tagen nun zur nächsten Sitzung treffen, um die Vorarbeiten zur Umsetzung der Feuerwehr Brandis aufzunehmen.


Gemeinderat Lützelflüh 

Kontakt

Einwohnergemeinde Lützelflüh
Kirchplatz 1
CH-3432 Lützelflüh

+41 (0)34 460 16 11
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Öffnungszeiten

Montag
08.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 18.00 Uhr

Dienstag | Donnerstag | Freitag
08.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr

Mittwoch
08.00 – 12.00 Uhr

Emmental (öffnet neues Browserfenster)
Gotthelf Zentrum (öffnet neues Browserfenster)
 

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.