«Am Fluss vor Zyt»
«Am Fluss vor Zyt»
«Am Fluss vor Zyt»
1

Offene Jugendarbeit Lützelflüh

12.07.2012

Ab dem Jahr 2013 wird eine neue offene Jugendarbeit eingeführt

Offene Jugendarbeit Lützelflüh
Der Gemeinderat Lützelflüh hat beschlossen, ab dem Jahr 2013 zusammen mit dem Verein Jugendwerk eine neue offene Jugendarbeit einzuführen. Die 60%-Stelle eines Jugendarbeiters wird zu einem grossen Teil vom Kanton  subventioniert. Als Sitzgemeinde, welche die Kosten mit dem Kanton abrechnet, wurde die Gemeinde Münchenbuchsee gewählt.
 
Die Freizeitgestaltung übt einen starken Einfluss auf die Entwicklung von jungen Menschen aus. Mit attraktiven Freizeitangeboten kann die offene Kinder- und Jugendarbeit einen wichtigen Beitrag dazu leisten, dass sich junge Menschen konstruktiv und positiv entwickeln. Um die offene Kinder- und Jugendarbeit im Kanton Bern zu fördern, übernimmt die Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons Bern (GEF) unter definierten Rahmenbedingungen bis maximal 80% der Kosten von offener Kinder- und Jugendarbeit.
 
Die offene Jugendarbeit wurde in Lützelflüh während der letzten Jahre vor allem vom Jugendtreff des “Vereins Jugendtreff Lützelflüh“ und vom "Refhöck" der reformierten Kirchgemeinde wahrge-nommen. Veränderungen im Freizeitverhalten der Jugendlichen führten dazu, dass der Jugendtreff des Vereins Jugendtreff im Kentaur-Areal im Jahr 2010 sistiert wurde. Um die Jugendarbeit zu professionalisieren und um von den kantonalen Beiträgen für Jugendarbeit profitieren zu können, hat der Gemeinderat beschlossen, in Zusammenarbeit mit dem Verein Jugendwerk in Lützelflüh eine berufliche offene Kinder- und Jugendarbeit einzuführen. Der Start der offenen Jugendarbeit ist auf den 1. Januar 2013 vorgesehen. Im November 2012 wird zudem die Kirchgemeindeversammlung Lützelflüh darüber abstimmen, ob sie sich finanziell an diesem Projekt beteiligen wird. Der Kirchgemeinderat hat dem Projekt im Grundsatz bereits zugestimmt.
 
Nach dem Ja durch den Gemeinderat Lützelflüh ist der Verein Jugendwerk Münchenbuchsee unter Leitung von Reto Blaser nun in Zusammenarbeit mit einem Ausschuss aus Lützelflüh daran, die Anmeldung beim Kanton einzureichen. Zudem werden ein geeigneter Jugendraum und ein Büroraum gesucht. Es finden hier bereits intensive Gespräche mit der Vermieterin des ehemaligen Kentaurgebäudes statt.
 
Der Verein Jugendwerk ist ein politisch unabhängiger, gemeinnütziger und konfessionell neutraler Verein. Zielsetzung und Zweck des Vereins ist die Förderung von wirkungsstarker offener Kinder- und Jugendarbeit in der Schweiz.
 
Die wichtigsten Vereinsziele sind:
  • Jungen Menschen stehen in den Vertragsgemeinden attraktive und fördernde Freizeitangebote zur Verfügung.
  • Mit den Ressourcen für die offene Kinder- und Jugendarbeit wird ein Maximum an Wirkung erzielt.
  • Junge Menschen werden für die Verantwortungsübernahme motiviert und darin ausgebildet und begleitet.
  • Der Verein verfügt über zukunftsweisende Strukturen und modellhafte Konzepte.
Die wichtigsten Massnahmen zur Zielerreichung sind:
  • Entwicklung von Zielsetzungen und Strukturen, welche den örtlichen Bedürfnissen für offene Kinder- und Jugendarbeit entsprechen.
  • Führung und Weiterentwicklung von lokaler Kinder- und Jugendarbeit im Auftrag von öffentlich-rechtlichen Körperschaften.
  • Praxisorientierte Schulung und Weiterbildung von Freiwilligen und Mitarbeitenden.
  • Förderung der berufsbegleitenden Ausbildung in der offenen Kinder- und Jugendarbeit.
Der Verein Jugendwerk wird eng mit den Vereinen, den Schulen und den heutigen Anbietern von Jugendprogrammen zusammen arbeiten. Lokale, bereits bestehende Angebote werden vom Verein nicht abgelöst, sondern unterstützt. Zudem entwickelt der Verein weitere Projekte in Lützelflüh.
 
Die offene Jugendarbeit mit dem Verein Jugendwerk wird vorerst einmal mit einer Leistungsvereinbarung für drei Jahre eingeführt. In dieser Zeit werden auch Gespräche mit den Nachbargemeinden Hasle und Rüegsau geführt, welche sich ebenfalls dem Projekt anschliessen könnten.

Kontakt

Einwohnergemeinde Lützelflüh
Kirchplatz 1
CH-3432 Lützelflüh

+41 (0)34 460 16 11
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Öffnungszeiten

Montag
08.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 18.00 Uhr

Dienstag | Donnerstag | Freitag
08.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr

Mittwoch
08.00 – 12.00 Uhr

Emmental (öffnet neues Browserfenster)
Gotthelf Zentrum (öffnet neues Browserfenster)
 

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.