«Am Fluss vor Zyt»
«Am Fluss vor Zyt»
«Am Fluss vor Zyt»
1

Schulschliessung Oberried

26.03.2010

Die Schule Oberried wird auf Ende Schuljahr 2009/2010 geschlossen

Schulschliessung Oberried auf Ende Schuljahr 2009/2010

Was sich seit einiger Zeit abgezeichnet hat wird nun schon etwas früher wahr: Die Schule Oberried muss aufgrund stark sinkender Schülerzahlen bereits auf Ende Schuljahr 2009/2010 geschlossen werden. Die Eltern wurden im Februar 2010 an einer weiteren Informationsveranstaltung noch einmal angehört, jetzt wurden sie über den definitiven Beschluss des Gemeinderates informiert.
 

Im Sommer 2008 wurden die Eltern des Schulkreises Oberried ein erstes Mal über die schwierige Situation an ihrer Schule informiert. Die Schülerzahlen sanken in solch einem Ausmass, dass eine Veränderung unumgänglich erschien. Der Gemeinderat beschloss daraufhin in einem ersten Schritt, auf den Sommer 2010 die Oberstufe zu schliessen und wenn möglich eine 1.-6. Klasse im Oberried für weitere zwei Jahre weiterzuführen. Ob eine solche Weiterführung möglich sein würde, war natürlich wieder von den Schülerzahlen abhängig.
 

Nachdem sich Anfang Januar 2010 erneut Veränderungen bei den Schülerzahlen abzeichneten, haben sich Schulkommission und Gemeinderat zur neuen Situation Gedanken gemacht. An einer Orientierung am 12.2.2010 wurden die betroffenen Eltern von der Situation in Kenntnis gesetzt und angehört. Der Gemeinderat hat sich an seiner Sitzung vom 22.3.2010 mit der prekären Situation an der Schule Oberried und der Frage der Schulschliessung auseinandergesetzt und die Klassen- und Schulschliessung im Oberried bereits auf Ende des Schuljahres 2009/2010 beschlossen.
 

Der Gemeinderat bedauert diesen Beschluss einerseits, ist aber der Meinung, dass für die Kinder des Kreises Oberried in der Primarschule Lützelflüh Dorf eine sehr gute Alternative angeboten werden kann. Für die Kinder wird nun unter Hochdruck ein Schülertransport organisiert. Ziel dabei soll sein, dass die Kinder am Mittag nach Hause geführt werden können. Es besteht aber auch die Möglichkeit, den Mittagstisch im Gemeindehaus zu besuchen.
 

Der Gemeinderat ist sich auch bewusst, dass durch die Schliessung für die betroffenen Lehrkräfte eine schwierige Situation entsteht und hofft, dass möglichst viele in der Gemeinde weiterbeschäftigt werden können.
 

Bei den Abklärungen zur zukünftigen Schulstrategie der Schulen Lützelflüh hat der Gemeinderat in Zusammenarbeit mit der Schulkommission beschlossen, momentan auf eine Basisstufe zu verzichten. Auch auf die diskutierten Mehrjahrgangsklassen im Primarschulhaus Lützelflüh Dorf soll verzichtet werden. Hiefür haben sich auch die direkt betroffenen Lehrkräfte eingesetzt. In den letzten Jahren wurden schon viele Veränderungen im Schulbereich umgesetzt, so dass momentan etwas Ruhe ins gut funktionierende Schulsystem einkehren soll, und nicht weitere Veränderungen umgesetzt werden. Dennoch muss aufgrund einer Analyse der zukünftigen Schülerzahlen und dem Einbezug der neuen „Tagesstruktur“ damit gerechnet werden, dass für das Primarschulhaus Lützelflüh Dorf neuer Schulraum geschaffen werden muss. Der Gemeinderat hat deshalb einen Ausschuss eingesetzt, welcher zusammen mit einem externen Schulraumexperten prüfen soll, in welchem Ausmass neue Räumlichkeiten nötig sein werden. Zur Diskussion stehen diverse Modelle.

Schulhaus Oberried

Kontakt

Einwohnergemeinde Lützelflüh
Kirchplatz 1
CH-3432 Lützelflüh

+41 (0)34 460 16 11
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Öffnungszeiten

Montag
08.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 18.00 Uhr

Dienstag | Donnerstag | Freitag
08.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr

Mittwoch
08.00 – 12.00 Uhr

Emmental (öffnet neues Browserfenster)
Gotthelf Zentrum (öffnet neues Browserfenster)
 

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.