«Am Fluss vor Zyt»
«Am Fluss vor Zyt»
«Am Fluss vor Zyt»
1

Ersatzanschaffung Strassenwischmaschine

03.09.2020

Aufgrund des Alters und weil wichtige Ersatzteile nicht mehr verfügbar sind, muss die bisherige Wischmaschine Ravo 5002-40 mit Jahrgang 1996 ersetzt werden. Für diese Ersatzanschaffung wurde ein Ausschuss, bestehend aus Mitgliedern der Tiefbaukommission und Mitarbeiter des Werkhofs, gebildet.

Um eine geeignete Lösung für den Werkhof zu finden, prüfte der Ausschuss diverse Varianten und berechnete deren finanziellen Auswirkungen. Dabei standen eine Neuanschaffung, die Auslagerung an eine externe Firma sowie eine Zusammenarbeit mit Nachbargemeinden zur Diskussion. Eine Fremdvergabe würde finanzielle Mehrkosten verursachen und es könnte weniger flexibel auf gewisse Situationen reagiert werden. Aus diesen Gründen stimmte der Gemeinderat der Anschaffung einer neuen Wischmaschine zu. Bezüglich der Neuanschaffung kamen zwei Wischmaschinenkategorien (5.0 m3 und 2.0 m3) und diverse Anbieter in Frage. Um einen Eindruck von den Wischmaschinen der verschiedenen Fahrzeugtypen und Kategorien zu erhalten, wurden verschiedene Anbieter zu einer Vorführung eingeladen. Dabei wurde festgestellt, dass mit der kleineren Wischmaschine der Kategorie 2.0 m3 nicht alle Arbeiten selbständig erledigt werden könnten. Dies hätte zur Folge, dass diese Arbeiten an ein externes Unternehmen ausgelagert werden müssten, was wiederum Zusatzaufwendungen verursachen würde. Damit der Werkhof auch zukünftig alle Wisch- und Abrandarbeiten autonom und effizient ausführen kann, hat der Ausschuss vorgeschlagen, eine Wischmaschine der grösseren Kategorie 5.0 m3 anzuschaffen. Die Tiefbaukommission und daraufhin der Gemeinderat haben der Anschaffung einer 5.0 m3 Waschmaschine zugestimmt, zumal diese Variante langfristig betrachtet auch die wirtschaftlichere Lösung ist.

In einem nächsten Schritt wurden drei Unternehmen zur Offerteneingabe für eine Wischmaschine der Kategorie 5.0 m3 eingeladen. Das beste Angebot wird nun anhand einer Punktebewertung mit verschiedenen Kriterien ermittelt.

Für die Ersatzanschaffung der Wischmaschine hat der Gemeinderat an seiner Sitzung vom 31. August 2020 einem Investitionskredit von Fr. 215‘000.00 zugestimmt. Die Auftragsvergabe wird demnächst, unter Berücksichtigung des aktuell laufenden fakultativen Finanzreferendums, erfolgen.

Bei Fragen oder Unklarheiten steht Ihnen die Bauverwaltung gerne zur Verfügung.


Wischmaschine


Kontakt

Einwohnergemeinde Lützelflüh
Kirchplatz 1
CH-3432 Lützelflüh

+41 (0)34 460 16 11
Fax +41 (0)34 460 16 00
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Öffnungszeiten

Montag
08.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 18.00 Uhr

Dienstag | Donnerstag | Freitag
08.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr

Mittwoch
08.00 – 12.00 Uhr

Emmental (öffnet neues Browserfenster)
Gotthelf Zentrum (öffnet neues Browserfenster)
EBau
 

2020. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die «Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen».