«Am Fluss vor Zyt»
«Am Fluss vor Zyt»
«Am Fluss vor Zyt»
1

Coronavirus

15.01.2021

Aktuelle Situation

Stand: 15. Januar 2021

Auf Grund der aktuellen Lage und der Beschlüsse von Bund und Kanton gelten wieder verschärfte Massnahmen. Wir bitten Sie, die Hygiene- und Verhaltensregeln strikt zu befolgen, damit sich das neue Coronavirus nicht noch stärker verbreiten kann.

Maskenpflicht
Ab dem 29. Oktober 2020 gilt eine generellen Maskenpflicht:

  • In öffentlich zugänglichen Innenräumen
  • In den Aussenbereichen von Einrichtungen und Betrieben wie zum Beispiel Läden, Veranstaltungsorte, Restaurants und Bars oder Wochen- und Weihnachtsmärkte.
  • In belebten Fussgängerbereichen und überall dort, wo der erforderliche Abstand im öffentlichen Raum nicht eingehalten werden kann.
  • In Schulen ab der Sekundarstufe II.
  • Für Erwachsene und Schülerinnen und Schüler des Zyklus 3 (7. bis 9. Klasse) auf dem Schulgelände, in den Schulhäusern und im Unterricht.
  • Am Arbeitsplatz,wo sich mehr als nur eine Person in einem Raum aufhält.

Turnhallen, Aula, Mehrzweckhallen
Die öffentlichen Anlagen der Einwohnergemeinde (Mehrzweckgebäude, Lernschwimmbecken, Aula u.a.) bleiben für den Vereinsbetrieb und externe Nutzungen bis auf weiteres geschlossen.

Private Veranstaltungen und Menschenansammlungen
An privaten Veranstaltungen dürfen maximal fünf Personen teilnehmen. Kinder werden auch zu dieser Anzahl gezählt. Menschenansammlungen im öffentlichen Raum werden ebenfalls auf fünf Personen beschränkt.

Gastronomiebetriebe
Gastronomiebetriebe werden geschlossen. Für die Festtage gibt es keine Ausnahmen. Offen bleiben dürfen nur Betriebskantinen, Schulkantinen in obligatorischen Schulen sowie die Restauration für Hotelgäste. Take-Away-Angebote und Lieferdienste bleiben erlaubt.

Läden und Märkte
Ab Montag, 18. Januar 2021 werden Einkaufsläden und Märkte geschlossen. Ausgenommen sind Läden und Märkte, die Güter des täglichen Bedarfs anbieten. Weiterhin möglich ist auch das Abholen bestellter Waren vor Ort. Die Regelung, dass Läden, Tankstellenshops und Kioske nach 19.00 Uhr sowie sonntags geschlossen bleiben müssen, wird dagegen wieder aufgehoben.

Feuerwehrübungen Feuerwehr Brandis
Alle Übungstätigkeiten der Feuerwehr Brandis werden mit Einhaltung der Coronamassnahmen durchgeführt. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Feuerwehr Brandis.

Kurzarbeit
Die Wirtschafts-, Energie- und Umweltdirektion bietet auf seiner Webseite verbindliche Bestimmungen und Informationen für Unternehmen an, die aufgrund des Auftretens des Coronavirus Kurzarbeit voranmelden wollen. Das Staatsekretariat für Wirtschaft (SECO) hat zudem eine Hotline (058 462 00 66) für Unternehmen eingerichtet.


Massnahmen des Bundes
Massnahmen des Kantons Bern
Massnahmen der Gemeinde


Coronaplakat




Kontakt

Einwohnergemeinde Lützelflüh
Kirchplatz 1
CH-3432 Lützelflüh

+41 (0)34 460 16 11
Fax +41 (0)34 460 16 00
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Öffnungszeiten ab 18.01.2021

Montag
08.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 18.00 Uhr

Dienstag | Donnerstag | Freitag
08.00 – 12.00 Uhr

Mittwoch
Ganzer Tag geschlossen

Emmental (öffnet neues Browserfenster)
Gotthelf Zentrum (öffnet neues Browserfenster)
EBau
 

2021. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die «Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen».