«Am Fluss vor Zyt»
«Am Fluss vor Zyt»
«Am Fluss vor Zyt»
1

Coronavirus

17.01.2022

Aktuelle Situation

Stand: 20.12.2021

Aufgrund der aktuellen Lage und der Beschlüsse von Bund und Kanton werden die Massnahmen ab 20. Dezember 2021 wieder verschärft. Wir bitten Sie, die Hygiene- und Verhaltensregeln strikt zu befolgen, damit sich das Coronavirus nicht stärker verbreiten kann..

Maskenpflicht
Es gilt eine generelle Maskenpflicht:
• In öffentlich zugänglichen Innenräumen
• Überall dort, wo eine Zertifikatspflicht besteht
• Überall dort, wo der erforderliche Abstand im öffentlichen Raum von 1.5 Meter nicht eingehalten werden kann

Turnhallen, Aula, Mehrzweckhallen
Die gemeindeeigenen Liegenschaften bleiben unter Einhaltung von vereinsspezifischen Schutzkonzepten weiterhin geöffnet. Das Schutzkonzept der Gemeindeverwaltung Lützelflüh ist entsprechend einzuhalten. Bei Veranstaltungen gilt dieses Schutzkonzept.

Private Veranstaltungen
An privaten Veranstaltungen können sich ohne Zertifikat höchstens 10 Personen in privaten Innenräumen treffen. Kinder werden mitgezählt. Sind alle Personen ab 16 Jahren geimpft oder genesen, gilt drinnen eine Obergrenze von 30 Personen. Draussen gilt weiterhin eine Obergrenze von 50 Personen.

Zertifikatspflicht für Innenräume
Wo derzeit in Innenräumen die 3G-Regel gilt (Zugang für geimpfte, genesene oder negativ getestete Personen), gilt künftig die 2G-Regel (Zugang nur für geimpfte und genesene Personen). Dies betrifft Restaurants, Kultur-, Sport- und Freizeitbetriebe sowie Veranstaltungen.

Zertifikatspflicht im Freien
Bei Veranstaltungen im Freien besteht weiterhin bei mehr als 300 Personen die 3G-Regel.

Zertifikatspflicht für sportliche und kulturelle Aktivitäten
Auch bei sportlichen und kulturellen Aktivitäten in Innenräumen wie Trainings oder Musik- und Theaterproben wird der Zugang auf Personen, die genesen oder geimpft sind, eingeschränkt. Weiter gilt eine Maskenpflicht. Falls bei den Aktivitäten keine Maske getragen werden kann, muss zusätzlich ein negatives Testergebnis vorgewiesen werden.

Feuerwehrübungen Feuerwehr Brandis
Der Übungsdienst wird gemäss dem Übungsprogramm durchgeführt. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Feuerwehr Brandis.

Kurzarbeit
Die Wirtschafts-, Energie- und Umweltdirektion bietet auf seiner Webseite verbindliche Bestimmungen und Informationen für Unternehmen an, die aufgrund des Auftretens des Coronavirus Kurzarbeit voranmelden wollen. Das Staatsekretariat für Wirtschaft (SECO) hat zudem eine Hotline (058 462 00 66) für Unternehmen eingerichtet.


Massnahmen des Bundes
Massnahmen des Kantons Bern
Massnahmen der Gemeinde


Corona




Kontakt

Einwohnergemeinde Lützelflüh
Kirchplatz 1
CH-3432 Lützelflüh

+41 (0)34 460 16 11
Fax +41 (0)34 460 16 00
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Öffnungszeiten

Montag
08.00 – 11.30 Uhr
14.00 – 18.00 Uhr

Dienstag | Donnerstag
08.00 – 11.30 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr

Freitag
08.00 - 11.30 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr

Mittwoch
Ganzer Tag geschlossen

Emmental (öffnet neues Browserfenster)
Gotthelf Zentrum (öffnet neues Browserfenster)
EBau
eUmzug CH
 

2021. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die «Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen».