«Am Fluss vor Zyt»
«Am Fluss vor Zyt»
«Am Fluss vor Zyt»
1

Partnergemeinde Velike Lašče

Reise nach Velike Lašče vom 23. – 30. September 2020

Haben Sie Lust unsere Partnergemeinde zu besuchen? Wir haben noch Plätze frei in unserem Reisebus.

Reiseprogramm
Anmeldeformular


Neuer Bürgermeister

Während 20 Jahren war Anton Zakrajšek Bürgermeister von Velike Lašče, er setzte sich für die Errichtung der Gemeindepartnerschaft mit Lützelflüh ein.

Neuer Bürgermeister

Seit dem 1. Januar 2019 hat Velike Lašče einen neuen Bürgermeister, Dr. Tadej Malovrh (links im Bild mit Anton Zakrajšek). Am 4. August 2019 besuchte Tadej Malovrh mit seiner Familie privat unsere Gemeinde und hat sein Interesse und die weitere Unterstützung der Gemeindepartnerschaft zugesichert.

Bis Herbst 2019 war Lützelflüh die einzige Schweizergemeinde mit einer slowenischen Gemeindepartnerschaft. Im Herbst 2019 hat sich Wangen an der Aare entschlossen, eine Gemeindepartnerschaft mit der slowenischen Gemeinde Bled einzugehen. In der Mitte des 19. Jahrhunderts begründete Arnold Rikli aus Wangen an der Aare den Fremdenverkehr in Bled.
Bled ist heute der bekannteste Tourismusort in der slowenischen Oberkrain.


Die Gemeinde Velike Lašče, die 1994 gegründet wurde, umfasst die ehemaligen Ortsgemeinschaften Velike Lašče, Rob und Turjak mit insgesamt 88 Weilern. Das stark bewaldete, landwirtschaftlich geprägte Gebiet wird von 330 Bauernbetrieben bewirtschaftet, aber nur 50 Betriebe leben ausschliesslich von der Landwirtschaft.

Holzverarbeitende Betriebe haben einen grossen Stellenwert. Rund ein Fünftel der Einwohner hat einen Arbeitsplatz in der Gemeinde, die anderen pendeln meist nach Ljubljana zur Arbeit. Die Grundschule mit Musikschule in Velike Lašče besuchen rund 441 Schülerinnen und Schüler, im Kindergarten werden 234 Kinder in 13 Gruppen betreut. Zahlreiche Vereine tragen zur Vielfalt in der Gemeinde bei.


Velike Lašče ist stolz auf seine grossen Schriftsteller:

  • Geburtsort von Primož Trubar (1508 - 1586), Verfasser des ersten Buches in slowenischer Sprache und Reformator
  • Fran Levstik (1831 - 1887), Schriftsteller ("Slowenischer Gotthelf")
  • Josip Stritar (1836 – 1923), Schriftsteller und Poet


Die Gemeindepartnerschaft mit Velike Lašče wurde 2004 in Lützelflüh unterzeichnet und im folgenden Jahr in Velike Lašče bestätigt. Nach ersten Kontakten im Jahr 1996, die im Zusammenhang mit der berndeutschen Übersetzung einer Geschichte von Fran Levstik entstanden, wuchsen die Beziehungen. Mit der Gründung des Vereins Kulturbrücke Velike Lašče – Lützelflüh im Jahr 2002 wurde der Grundstein für die Gemeindepartnerschaft gelegt.

Velike Lašče

Land: Slowenien
Lage: 30 km südlich der Hauptstadt Ljubljana
Fläche: 103 km²
Einwohner: ca. 4000
Link Google Maps

 
 

Bürgermeister

Tadej Malovrh
 
 

Kontakt / Infos

Gemeindeverwaltung Lützelflüh

Verein Kulturbrücke Velike Lašče - Lützelflüh

Website Velike Lašče (Das Gemeindeheft "Trobla" erscheint mehrmals jährlich und kann heruntergeladen werden.)

Kontakt

Einwohnergemeinde Lützelflüh
Kirchplatz 1
CH-3432 Lützelflüh

+41 (0)34 460 16 11
Fax +41 (0)34 460 16 00
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Öffnungszeiten

Montag
08.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 18.00 Uhr

Dienstag | Donnerstag | Freitag
08.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr

Mittwoch
08.00 – 12.00 Uhr

Emmental (öffnet neues Browserfenster)
Gotthelf Zentrum (öffnet neues Browserfenster)
EBau
 

2020. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die «Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen».