«Geng gäbig gläge»
«Geng gäbig gläge»
«Geng gäbig gläge»
«Geng gäbig gläge»
1

Feuerbrand

Feuerbrand

Der Feuerbrand ist eine hoch ansteckende, gemeingefährliche und meldepflichtige Bakterienkrankheit. Verursacht durch das Bakterium Erwinia amylovora, bedroht er die Kern- und Obstbäume (Apfel, Birnen, Quitten) und verschiedene Zier- und Wildpflanzen

Grundsätzlich ist Feuerbrand nicht mehr melde- und bekämpfungspflichtig, ausser im Kanton Wallis. Der Grund dafür ist, dass man über die Jahre gelernt hat, damit umzugehen. Es wird nun stärker auf die Eigenverantwortung gesetzt.

Bei einem Verdachtsfall die Pflanze nicht berühren und bei allfälligen Fragen die untenstehenden Auskunftsstellen kontaktieren.

Auskunftsstellen:

Werkhof Lützelflüh
Mühlegasse 30
3432 Lützelflüh-Goldbach
Tel. 034 461 30 24

LANAT Amt für Landwirtschaft und Natur
Rütti
3052 Zollikofen
Tel. 031 636 49 10

Feuerbrand
Bauverwaltung
Luft und Klima

Kontakt

Einwohnergemeinde Lützelflüh
Kirchplatz 1
CH-3432 Lützelflüh

+41 (0)34 460 16 11
Fax +41 (0)34 460 16 00
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Öffnungszeiten

Montag
08.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 18.00 Uhr

Dienstag | Donnerstag | Freitag
08.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr

Mittwoch
08.00 – 12.00 Uhr

Emmental (öffnet neues Browserfenster)
Gotthelf Zentrum (öffnet neues Browserfenster)
EBau
 

2020. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die «Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen».